Impressum

Datenschutz

Jugendkunstpreis 2019

Wie stellt Ihr euch die Welt im Jahr 2030 vor? Die Ausschreibung des Jugendkunstpreises 2019 bot jungen Menschen der Klassenstufen 1–13 die Möglichkeit, sich mit dieser Frage künstlerisch zu beschäftigen. Das diesjährige Thema „Stadt/Wohnen/Leben 2030“ animierte knapp 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu, sich mit Themen wie Klimawandel, Konsumverhalten, Umweltverschmutzung, außerirdischem Leben, Technologie und Architektur der Zukunft auseinanderzusetzen. Vorgabe war es, ihre Vorstellungen und Ideen mit verschiedenen Materialen zu einer Collage zu formen.

 

Die eingesandten Arbeiten spiegeln die Bandbreite des Themas: Sei es der „Big Ben unter Wasser, die „United States of the World“, „Future TV“, „Endzeitstimmung“ oder „Facettenreich“- bei der offiziellen Preisverleihung am 12. Juni wurden 18 von insgesamt 120 visionären Einzel- und Kursarbeiten mit Sach- und Geldpreisen ausgezeichnet.

KulturBäckerei Lüneburg

Dorette-von-Stern-Str. 2

21337 Lüneburg

Öffnungszeiten der KulturBäckerei:

Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr

Sa. & So. 13 - 18 Uhr

Das sind die Sieger des Jugendkunstpreises 2019.

Klasse 7LSB Gymnasium

Einzelpreisträger

1. Platz      Klasse 1b, Grundschule Kreideberg

Die Werke

Die Preisträger

Der Flyer zum Jugendkunstpreis 2019

Der Flyer mit allen Infos zum Wettbewerb hier nochmals zum Nachlesen.

 

 

Flyer zum Jugenkunstpreis 2019 herunterladen

Alle Arbeiten der Preisträger können hier als PDF herunter geladen werden.

1. bis 4. Klasse

Einzelarbeiten

1. Platz     Paul: „DIE ROBOTER DIE HELFEN“, GS Betzendorf

2. Platz     Jenna: „BIG BEN UNTER WASSER“, Art Kids Ikarus/GS Lüne

3. Platz     Mark: „DAS KULE 2030“, GS Betzendorf

4. Platz     Shakana: „STADT WOHNEN LEBEN 2030“, GS Weinbergsweg Adendorf

5. Platz     (wurde zweimal vergeben, wegen gleicher Punktzahl)

                   Lasse: „VERRÜCKTE WELT IM JAHR 2030“, GS Häcklingen

                   Ella: „EINE STADT 2030“, Igelschule

 

Klassenpreis:

1. Platz      Klasse 1b: „STADTPLAN VON LÜNEBURG“, Grundschule Kreideberg

                     Lehrerin Andrea Tilsner

 

 

5. bis 8. Klasse

Einzelarbeiten

1. Platz     Zeinab: „SPLITTER DER WELT“, Bernhard Riemann Gymnasium

2. Platz     Lucie: „UNITED STATES OF THE WORLD“,Wilhelm-Raabe-Schule

3. Platz     Amanda: Ohne Titel, Klasse 7, Bernhard Riemann Gymnasium

4. Platz     Emily Marie: „FUTURE TV“, Klasse 8, Bernhard Riemann Gymnasium

5. Platz     (wurde zweimal vergeben, wegen gleicher Punktzahl)

                   Lennart: „CLIMATE CHANGE? BULLSHIT!“, Klasse 7, Bernhard Riemann Gymnasium

                   Anton: „LEBEN UND STERBEN“, Klasse 7, Bernhard Riemann Gymnasium

 

Klassenpreis

1. Platz     Klasse 7LSB: „FACETTENREICH“ (Triptychon), Gymnasium Johanneum

                   Lehrerin Katja von Zweydorff

 

Sonderpreis

                   Jannis: „THE CLEAN FUTURE“, Klasse 7, Bernhard Riemann Gymnasium

 

 

ab 9. Klasse

Einzelarbeiten

1. Platz     Merle: „ILLUSION DER SEHNSUCHT“, Bernhard Riemann Gymnasium

2. Platz     Shannon: „ENDZEITSTIMMUNG“, Bernhard Riemann Gymnasium

3. Platz     Philomena: „THERE’S NO PLAN YET“, Bernhard Riemann Gymnasium

 

 

Hier geht’s zu den Siegern des Jugendkunstpreises 2017.

Sparkasse Lüneburg

Downloads